Pensionskasse Basel-Stadt -

Pensionskasse Basel-Stadt - Vorsorge verpflichtet

Wechsel in einen neuen Sparplan

Sofern der Vorsorgeplan des Vorsorgewerkes eine solche Option vorsieht, ist es neu ab 2016 möglich, Einfluss auf die Höhe der persönlichen Sparbeiträge zu nehmen. Nebst dem »Plan Standard« stehen zwei weitere Sparpläne zur Auswahl:

  • »Plan Plus« (3% höhere Sparbeiträge)
  • »Plan Minus« (3% tiefere Sparbeiträge)

Die Sparbeiträge der versicherten Person werden dabei abweichend vom »Plan Standard« um 3% erhöht bzw. reduziert. Die Höhe der Arbeitgeberbeiträge und des Risikobeitrags bleiben unverändert.


Damit Sie sich ein Bild über die Auswirkungen dieser Planwahl auf die Höhe Ihrer Beiträge, des voraussichtlichen Sparkapitals sowie der voraussichtlichen Jahresrente machen können, stellen wir Ihnen dieses Berechnungstool ohne jegliche Gewähr zur Verfügung. Bitte nehmen Sie dazu Ihren aktuellen Vorsorgeausweis zur Hand.


Auswirkungen eines Wechsels

Provisorische Berechnung (auf den nächst möglichen Zeitpunkt)


Personal-Nr. (optional):
Ereignis:
Eintritt per: Bitte erfassen Sie das Eintrittsdatum
Geburtsdatum: Bitte erfassen Sie Ihr Geburtsdatum
versicherter Jahreslohn1: Bitte erfassen Sie den vers. Jahreslohn
Aktueller Spar-Plan
Gewünschter Spar-Plan


Veränderung Beiträge Monat Jahr
Die Sparbeiträge erhöhen sich ab 1. April 2016 um CHF - CHF -
Berechnungen zum Rücktrittsalter (65)2 Betrag
Voraussichtliche Erhöhung des Sparkapitals per CHF -
Voraussichtliche Erhöhung der jährlichen Altersrente per CHF -


Die vorliegende Berechnung dient lediglich zu Informationszwecken. Es können daraus keine Rechte abgeleitet werden. Für die Leistungspflicht der PKBS und den Leistungsumfang im Einzelnen sind das aktuelle Rahmenreglement und der entsprechende Vorsorgeplan massgebend.


1 Versicherter Jahreslohn (ohne Schichtzulagen | Beitragslohn bei Stundenlohn; vgl. Erläuterungen zum Vorsorgeausweis)


2 Unter Annahme einer Verzinsung von 1.50% bis zum Erreichen des Rücktrittsalters (Projektion)


02. April 2020

Medienmitteilung vom 2. April 2020

Geschäftsbericht 2019 der Pensionskasse Basel-Stadt Der Verwaltungsrat der Pensionskasse...

16. März 2020

Massnahmen gegen Coronaviren

Geschätzte Kundschaft der Pensionskasse Basel-Stadt   Der Austausch mit unseren Kundenberaterinnen...

20. Februar 2020

Aspekte Ausgabe Februar 2020

Die Ausgabe Februar 2020 unserer Hauszeitung Aspekte steht ihnen online zur Verfügung.

29. Januar 2020

Personelle Veränderungen im Verwaltungsrat und Anlageausschuss der Pensionskasse Basel-Stadt

Frau Dr. Eva Herzog, Mitglied des Verwaltungsrates und Arbeitgebervertreterin, hat in Zusammenhang...

12. November 2019

Medienmitteilung vom 12. November 2019

Die PKBS senkt den technischen Zinssatz von 2.50 auf 2.25 Prozent   Der Verwaltungsrat der PKBS...

12. November 2019

Anpassungen Rahmenreglement 01.01.2020

Der Verwaltungsrat hat materielle Änderungen sowie redaktionelle Anpassungen am geltenden...