Pensionskasse Basel-Stadt -

Pensionskasse Basel-Stadt - Vorsorge verpflichtet

Verfahrensverzeichnisse, bei welchen Personendaten bearbeitet werden



Verfahrensbezeichnung Vorsorge

Rechtsgrundlagen:
- Gesetz betreffend die Pensionskasse Basel-Stadt (166.100)
- Organisationsreglement der Pensionskasse Basel-Stadt (Link)
- Rahmenreglement der Pensionskasse Basel-Stadt (Link)

 

Nebst diesen Rechtsgrundlagen beachtet die Pensionskasse Basel-Stadt im Rahmen ihrer Vorsorge insbesondere:


- das Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG),
- das Bundesgesetz über die Freizügigkeit in der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (FZG),
- die Verordnung über die Wohneigentumsförderung mit Mitteln der beruflichen Vorsorge (WEFV) sowie
- die aus diesen Bestimmungen abgeleiteten Verordnungen.

Verantwortliche Stelle:
Pensionskasse Basel-Stadt

 

Zweck der Datenbearbeitung:
Die Pensionskasse Basel-Stadt übernimmt im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrages die Vorsorge ihrer Destinatäre. Hierbei werden Personendaten insbesondere im Zusammenhang mit folgenden Tätigkeiten angelegt und bearbeitet:

- Neueintritte von Versicherten,
- Austritte von Versicherten,
- Bewirtschaftung der Sparkonti der Versicherten,
- Ausrichtung von Leistungen an Rentenbeziehende,
- Pflege der Destinatärsbestände (Versicherte und Rentenbeziehende).



Verfahrensbezeichnung Hypotheken

Rechtsgrundlagen:
Anlagereglement der Pensionskasse Basel-Stadt (Link) sowie die damit zusammenhängenden Bestimmungen.

 

Verantwortliche Stelle:
Pensionskasse Basel-Stadt

 

Zweck der Datenbearbeitung:
Die Pensionskasse Basel-Stadt bietet Hypotheken für Liegenschaften in der Schweiz an. Hierbei werden Personendaten insbesondere im Zusammenhang mit folgenden Tätigkeiten angelegt und bearbeitet:

- Prüfen von Hypothekaranträgen,
- Prüfen des Einbezugs von eigenen Vorsorgemitteln (WEFV) im Rahmen der Finanzierungsprüfung des Eigenheims,
- Pflege der Kundendaten



Verfahrensbezeichnung Immobilien
 

 

Rechtsgrundlagen:
Anlagereglement der Pensionskasse Basel-Stadt (Link) sowie die damit zusammenhängenden Bestimmungen.

Verantwortliche Stelle:
Pensionskasse Basel-Stadt

Zweck der Datenbearbeitung:
In Zusammenhang mit der Immobilienbewirtschaftung werden Personendaten zu Mieterinnen und Mietern angelegt und bearbeitet.

19. Juni 2017

Medienmitteilung vom 19. Juni 2017

Die PKBS reagiert auf das rekordtiefe Zinsumfeld, indem sie den technischen Zinssatz auf 2.5...

19. Juni 2017

Medienmitteilung vom 19. Juni 2017

VR-Wahlen 2017; Konstituierung des Verwaltungsrats

29. Mai 2017

Medienmitteilung vom 29. Mai 2017

Medienmitteilung   Geschäftsbericht 2016 der Pensionskasse Basel-Stadt

29. Mai 2017

Medienmitteilung vom 29. Mai 2017

Sicheres Wohnen im Alter und Anpassung der Mietzinspolitik bei Sanierungen im unbewohntem Zustand

19. Mai 2017

Medienmitteilung vom 19. Mai 2017

Mülhauserstrasse 26: Gütliche Einigung zwischen den Mieterinnen und Mietern

15. Mai 2017

Medienmitteilung vom 15. Mai 2017

Mülhauserstrasse 26: Gefälschte Medienmitteilung im Umlauf