Pensionskasse Basel-Stadt -

Pensionskasse Basel-Stadt - Vorsorge verpflichtet

Fernwartung zur Pensionskasse Basel-Stadt

 

Um die Fernwartung zu starten klicken Sie auf "Fernwartung-Starten".

 

Wenn die Sicherheitswarnung erscheint "Möchten Sie diese Datei (FastClient.exe) speichern oder ausführen" bestätigen Sie diese bitte mit einem Klick auf „Ausführen". Der Download beginnt nun automatisch. Das Programm wird nicht installiert, sondern direkt gestartet.

Sie erhalten von uns per Telefon oder Mail eine Sitzungsnummer. Diese ist einmalig und wird zufällig generiert.
Geben Sie diese Nummer unter "Sitzungsnummer" ein.
Danach klicken Sie auf „Verbinden".
Die Verbindung wird jetzt verschlüsselt hergestellt.

 

Um die Sitzung zu beenden, klicken Sie auf "Stop".  Es ist jetzt kein weiterer Zugriff mehr möglich.

 

Da das Programm nichts installiert hat, müssen Sie auch nichts Weiteres unternehmen. Um das Fenster und somit auch das Programm zu schliessen, klicken Sie zur Bestätigung auf „Schliessen".

19. Juni 2017

Medienmitteilung vom 19. Juni 2017

Die PKBS reagiert auf das rekordtiefe Zinsumfeld, indem sie den technischen Zinssatz auf 2.5...

19. Juni 2017

Medienmitteilung vom 19. Juni 2017

VR-Wahlen 2017; Konstituierung des Verwaltungsrats

29. Mai 2017

Medienmitteilung vom 29. Mai 2017

Medienmitteilung   Geschäftsbericht 2016 der Pensionskasse Basel-Stadt

29. Mai 2017

Medienmitteilung vom 29. Mai 2017

Sicheres Wohnen im Alter und Anpassung der Mietzinspolitik bei Sanierungen im unbewohntem Zustand

19. Mai 2017

Medienmitteilung vom 19. Mai 2017

Mülhauserstrasse 26: Gütliche Einigung zwischen den Mieterinnen und Mietern

15. Mai 2017

Medienmitteilung vom 15. Mai 2017

Mülhauserstrasse 26: Gefälschte Medienmitteilung im Umlauf