Pensionskasse Basel-Stadt -

Pensionskasse Basel-Stadt - Vorsorge verpflichtet

Revisionsstelle

Die Revisionsstelle überprüft jährlich die Geschäftsführung, das Rechnungswesen und die Vermögensanlage.

 

Revisionsstelle der PKBS:

Ernst & Young AG
Aeschengraben 9, Postfach
4002 Basel
Tel. +41 58 286 86 86

Expertin für berufliche Vorsorge

Die Expertin bzw. der Experte für berufliche Vorsorge überprüft periodisch, ob die Kasse jederzeit Sicherheit dafür bietet, ihre Verpflichtungen erfüllen zu können, und ob die versicherungstechnischen Bestimmungen den Vorschriften der Bundesgesetzgebung entsprechen.

Expertin für berufliche Vorsorge der PKBS:
Prevanto AG
Picassoplatz 8, 4052 Basel
Tel. +41 61 225 80 00

02. April 2020

Medienmitteilung vom 2. April 2020

Geschäftsbericht 2019 der Pensionskasse Basel-Stadt Der Verwaltungsrat der Pensionskasse...

16. März 2020

Massnahmen gegen Coronaviren

Geschätzte Kundschaft der Pensionskasse Basel-Stadt   Der Austausch mit unseren Kundenberaterinnen...

20. Februar 2020

Aspekte Ausgabe Februar 2020

Die Ausgabe Februar 2020 unserer Hauszeitung Aspekte steht ihnen online zur Verfügung.

29. Januar 2020

Personelle Veränderungen im Verwaltungsrat und Anlageausschuss der Pensionskasse Basel-Stadt

Frau Dr. Eva Herzog, Mitglied des Verwaltungsrates und Arbeitgebervertreterin, hat in Zusammenhang...

12. November 2019

Medienmitteilung vom 12. November 2019

Die PKBS senkt den technischen Zinssatz von 2.50 auf 2.25 Prozent   Der Verwaltungsrat der PKBS...

12. November 2019

Anpassungen Rahmenreglement 01.01.2020

Der Verwaltungsrat hat materielle Änderungen sowie redaktionelle Anpassungen am geltenden...