Pensionskasse Basel-Stadt -

Pensionskasse Basel-Stadt - Vorsorge verpflichtet

Das Investment Controlling ist eine unabhängige Controlling-Instanz der PKBS. Sie stellt relevante Informationen für die Überwachung und Steuerung des Anlageprozesses zuhanden des Verwaltungsrates bereit.

Ziele

  • Frühzeitige Identifikation von relevanten Zielabweichungen
  • Zielgerichtete Information zur Beurteilung der korrekten Umsetzung des Anlageprozesses

Hauptaufgaben

  • Beurteilung und Würdigung des Anlageprozesses
  • Beurteilung und Würdigung der Performance sowie der Risikoparameter
  • Periodische Audit-Reviews

Investment Controller

PPCmetrics AG

Badenerstrasse 6

8021 Zürich

Tel. +41 44 204 31 11

Fax +41 44 204 31 10

www.ppcmetrics.ch
 

12. Juni 2020

Nachhaltigkeitsbericht zur Senkung des Energieverbrauchs auf den Immobiliendirektanlagen Schweiz der Pensionskasse Basel-Stadt

Die PKBS hat seit 1990 pro m2 Energiebezugsfläche den Energieverbrauch durch energetische...

02. April 2020

Medienmitteilung vom 2. April 2020

Geschäftsbericht 2019 der Pensionskasse Basel-Stadt Der Verwaltungsrat der Pensionskasse...

16. März 2020

Massnahmen gegen Coronaviren

Geschätzte Kundschaft der Pensionskasse Basel-Stadt   Der Austausch mit unseren Kundenberaterinnen...

20. Februar 2020

Aspekte Ausgabe Februar 2020

Die Ausgabe Februar 2020 unserer Hauszeitung Aspekte steht ihnen online zur Verfügung.

29. Januar 2020

Personelle Veränderungen im Verwaltungsrat und Anlageausschuss der Pensionskasse Basel-Stadt

Frau Dr. Eva Herzog, Mitglied des Verwaltungsrates und Arbeitgebervertreterin, hat in Zusammenhang...

12. November 2019

Medienmitteilung vom 12. November 2019

Die PKBS senkt den technischen Zinssatz von 2.50 auf 2.25 Prozent   Der Verwaltungsrat der PKBS...