H - Homepage
M - Menu
T - Top
B - Bottom

Verträge und Gesetze

Klare Grundlagen

Verträge und Gesetze

Klare Grundlagen

Verträge und Gesetze

Klare Grundlagen

Verträge und Gesetze

Klare Grundlagen

Verträge und Gesetze

Klare Grundlagen

Tel. +41 61 267 87 00

Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag
08.30 - 11.30 Uhr | 13.30 - 16.00

Mittwoch
13.30 - 17.00 Uhr

Besondere Öffnungszeiten

Rechtsgrundlagen

Verschiedene gesetzliche und vertragliche Bestimmungen regeln die Rechte und Pflichten von Versicherten und PKBS.

Öffentlichkeitsprinzip

Die PKBS führt gemäss § 24 des Gesetzes über die Information und den Datenschutz (Informations- und Datenschutzgesetz, IDG) folgende Verfahrensverzeichnisse, bei welchen Personendaten bearbeitet werden:

Rechtsgrundlagen

Nebst diesen Rechtsgrundlagen beachtet die PKBS im Rahmen ihrer Vorsorge insbesondere:

Verantwortliche Stelle

PKBS

Zweck der Datenbearbeitung

Die PKBS übernimmt im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrages die Vorsorge ihrer Destinatäre. Hierbei werden die Personendaten insbesondere im Zusammenhang mit folgenden Tätigkeiten angelegt und bearbeitet:

  • Neueintritte von Versicherten
  • Austritte von Versicherten
  • Bewirtschaftung der Sparkonti der Versicherten
  • Ausrichtung von Leistungen an Rentenbeziehende
  • Pflege der Destinatärsbestände (Versicherte und Rentenbeziehende)

Rechtsgrundlagen

Verantwortliche Stelle

PKBS

Zweck der Datenbearbeitung

Die PKBS bietet Hypotheken für Liegenschaften in der Schweiz an. Hierbei werden Personendaten insbesondere im Zusammenhang mit folgenden Tätigkeiten angelegt und bearbeitet:

  • Prüfung von Hypothekaranträgen
  • Prüfung des Einbezugs von eigenen Vorsorgemitteln (WEFV) im Rahmen der Finanzierungsprüfung des Eigenheims
  • Pflege der Kundendaten

Rechtsgrundlagen

Verantwortliche Stelle

PKBS

Zweck der Datenbearbeitung

Im Zusammenhang mit der Immobilienbewirtschaftung werden Personendaten zu Mieterinnen und Mietern angelegt und bearbeitet.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren